Heute ein kurzer Beitrag wie Du eine statische Adresse für Deinen Raspberry Pi einrichten kannst.

Öffne zunächst die Netzwerkeinstellungen:

nano /etc/network/interfaces

Bei mir sieht die Konfiguration so aus:

auto eth0
allow-hotplug eth0

iface eth0 inet static
    address 192.168.1.91
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.1.2
    dns-nameservers 192.168.1.2

auto lo
iface lo inet loopback

Bitte beachte, dass bei mir das Gateway bzw. der DNS-Nameserver nicht auf 192.168.1.1 sondern auf 192.168.1.2 läuft.

Mit dem folgenden Befehl kannst Du die Nameserver-Einstellungen ändern:

nano /etc/resolv.conf

In meinem Fall sieht das so aus:

nameserver 192.168.1.2
nameserver 192.168.1.1

Damit die Änderungen wirksam werden, kannst Du das System neu starten oder nur das Netzwerkinterface. Dies geht wie folgt:

ifconfig eth0 down && ifconfig eth0 up